Startseite > Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Hier bei der DealsBank sind wir uns bewusst, dass Ihre Privatsphäre sehr wichtig ist. Um Sie über unsere Datenschutzpraktiken auf dem Laufenden zu halten, bitten wir Sie, die unten beschriebenen Richtlinien zu lesen. Beachten Sie, dass DealsBank eine wachsende Website ist und sich die Internet-Technologien ständig weiterentwickeln, diese Richtlinien unterliegen Änderungen und jede Änderung wird auf dieser Seite veröffentlicht. Jede wesentliche Änderung der aktuellen Praktiken wird auf der Hauptseite dieser Website als Hinweis veröffentlicht. DealsBank ist nicht verantwortlich für den Inhalt oder die Datenschutzrichtlinien von Websites, auf die sie verlinkt.
Personenbezogene Daten

Bei der Registrierung als Mitglied können wir personenbezogene Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Postleitzahl, Beruf, Branche und Interessen erfassen. Für einige Finanzprodukte und -dienstleistungen können wir weitere Informationen anfordern. In der Regel erfassen wir personenbezogene Daten direkt von Ihnen. Manchmal können wir jedoch auch Vertreter oder Dienstleister hinzuziehen, um dies für uns zu tun. Wenn Sie online sind, erfassen wir Informationen über die Seiten, die Sie in unserem Netzwerk besucht haben. Wir können auch Listen aus anderen Quellen, Unternehmen und öffentlichen Dokumenten erwerben. Für jeden Besucher unserer Website erkennt unser Webserver automatisch nur den Domainnamen des Verbrauchers, aber die E-Mail-Adresse (wenn möglich). Wir sammeln keine Informationen von Verbrauchern, die unsere Website besucht haben.

Standortinformationen

Die Nutzung unserer mobilen Anwendung kann nach Ihrer Wahl auch standortbezogene Dienste beinhalten. Wenn Sie die App nutzen, können Sie Informationen über Ihren Standort an DealsBank übermitteln. Diese Informationen werden verwendet, um Ihnen Angebote und Coupons anzubieten, die sich in der Nähe Ihres geografischen Standortes befinden.

Verwendung von Informationen

Wir verwenden Ihre Daten, um unsere Dienstleistungen für Sie bereitzustellen, um administrative Funktionen im Zusammenhang mit diesen Dienstleistungen zu erfüllen, um Verträge mit Ihnen oder Dritten abzuschließen und für Marketing- und Kundenbeziehungszwecke. Sie können E-Mails von uns erhalten, um Sie über neue Produkte, Dienstleistungen und bevorstehende Veranstaltungen zu informieren, die Sie interessieren könnten. Wenn Sie keine E-Mails von uns erhalten möchten oder wenn Sie Ihre E-Mail-Einstellungen ändern möchten, ändern Sie dies bitte unter Ihrer Registerkarte Einstellungen. Wir werden Ihre E-Mail-Adresse niemals an andere Unternehmen oder Organisationen verkaufen oder weitergeben, und Ihr Kontopasswort bleibt immer geschützt. Wir können Kundeninformationen für neue, unerwartete Zwecke verwenden, die zuvor nicht in unserer Datenschutzerklärung offengelegt wurden. Wenn sich unsere Informationspraktiken irgendwann in der Zukunft ändern, werden wir diese Richtlinienänderungen auf unserer Website veröffentlichen, um Sie zu informieren und Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich von diesen neuen Nutzungen abzumelden. Wenn Sie darüber besorgt sind, wie Ihre Daten verwendet werden, sollten Sie unsere Datenschutzerklärung regelmäßig überprüfen.

Cookies

Ein Cookie ist ein Datenelement, das eine Website zur Datenerfassung auf die Festplatte einer Person überträgt. Cookies können den ständigen Zugriff eines Benutzers auf und die Nutzung einer Website erleichtern, und sie ermöglichen es uns, Nutzungsmuster zu verfolgen und Daten zusammenzustellen, die uns helfen können, unsere Inhalte zu verbessern und gezielt Werbung zu schalten. Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen durch die Verwendung von Cookies gesammelt werden, gibt es in den meisten Browsern ein einfaches Verfahren, mit dem Sie die Cookie-Funktion ablehnen oder akzeptieren können. Sie sollten jedoch beachten, dass Cookies erforderlich sein können, um Ihnen Funktionen wie Warengeschäfte oder registrierte Dienste anbieten zu können.

Kinder

Der Children's Online Privacy Protection Act (COPPA) von 1998 bietet Schutzmaßnahmen zum Schutz von Kindern, die das Internet nutzen, indem er die Online-Erhebung personenbezogener Daten von Kindern unter 13 Jahren regelt, so dass Kinder unter 13 Jahren nicht auf alle Produkte und Dienstleistungen der DealsBank zugreifen oder diese nutzen können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Kinderrichtlinie.

Verwendung von aggregierten Daten

Wir erfassen möglicherweise bestimmte nicht personenbezogene Daten, um unsere Website für Ihren Computer zu optimieren (z.B. die Identität Ihres Internetbrowsers, die Art des von Ihnen verwendeten Betriebssystems, Ihre IP-Adresse und den Domainnamen Ihres Internet Service Providers). Wir können diese nicht personenbezogenen Daten für interne Zwecke verwenden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Verbesserung des Inhalts unserer Website. DealsBank kann personenbezogene Daten in zusammengefasster Form verwenden, um unsere Waren und Dienstleistungen, einschließlich unserer Website, zu verbessern und sie besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden abzustimmen. Diese statistische Zusammenstellung und Analyse von Informationen kann auch von der DealsBank verwendet oder als zusammenfassender Bericht für Marketing, Werbung oder Forschung an Dritte weitergegeben werden.

Vertraulichkeit und Sicherheit

Wir beschränken den Zugang zu personenbezogenen Daten über Sie auf Mitarbeiter, für die wir dies vernünftigerweise für notwendig halten, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anbieten zu können. Wir verfügen über physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsvorkehrungen, die den Bundesvorschriften entsprechen, um uns vor dem Verlust, dem Missbrauch oder der Änderung von Informationen zu schützen, die wir von Ihnen auf unserer Website erfassen.

Was Sie noch über den Datenschutz im Internet wissen sollten
  • ● Denken Sie daran, Ihren Browser zu schließen, wenn Sie Ihre DealsBank-Sitzung beendet haben. Damit stellen Sie sicher, dass andere nicht auf Ihre persönlichen Informationen und Ihre Korrespondenz zugreifen können, wenn Sie einen Computer mit jemand anderem teilen oder einen Computer an einem öffentlichen Ort, wie einer Bibliothek oder einem Internet-Café, benutzen. Sie als Einzelperson sind für die Sicherheit und den Zugang zu Ihrem eigenen Computer verantwortlich.
  • ● Wann immer Sie freiwillig persönliche Informationen über das Internet preisgeben, können diese Informationen von anderen gesammelt und verwendet werden. Kurz gesagt: Wenn Sie persönliche Informationen in öffentlich zugängliche Online-Foren einstellen, können Sie im Gegenzug unaufgefordert Nachrichten von anderen Parteien erhalten.
  • ● Letztendlich sind Sie allein für die Geheimhaltung Ihres Benutzernamens und Ihrer Passwörter sowie aller Kontoinformationen verantwortlich.
  • ● Bitte seien Sie vorsichtig und verantwortungsbewusst, wenn Sie das Internet benutzen.